Für Mitglieder


Login

Schulung der ArzthelferInnen mit GO IN in der AOK Ingolstadt

Korrektes Ausstellung von Heilmittelverordnungen laut Heilmittelkatalog

Die Zusammenarbeit zwischen AOK Ingolstadt, GOIN und TIG ist sehr gut gelungen, was die Anzahl der Teilnehmer (ca. 60 Personen) zeigte.
Neben Ärzten waren auch die Arzthelferinnen selbst anwesend und zeigten großes Interesse an der Sache.
Die Wichtigkeit der korrekt ausgestellten Heilmittelverordnungen wurde erörtert und durch die Referentin seitens der AOK-Abrechnungsstelle strukturiert und klar vermittelt.
Infomaterial wurde ebenfalls ausgehändigt.
Durch einen Kollegen aus der Ärzteschaft wurde der Abend als Forum für Kritik an der extremen Bürokratie angesehen, dies war wenig effektiv.


Fazit: informativer, qualitativ guter Vortrag mit guter Resonanz seitens der Arztpraxen